Wir danken unseren Sponsoren für die finanzielle Unterstützung!

Ralf-Hoelzke
Klaus-Nowak-unabhaengiger-Finanz-Berater
comp4u-competence-for-your-IT
Spreter-Immobilienberater
Sixt-Agentur-Stephan-Seibel
Metzger-Brandschutz-Arbeitssicherheit-Umweltschutz
SMC Bande Hauptfeld
tiempa-Personalleasing-GmbH
Sixt-Agentur-Stephan-Seibel2
WBT-Wand-und-Bodentechnik-Holzdoerfer
Buergerstiftung-Langen
Powersolar
Praxis-fuer-Physiotherapie-Ralf-Hoelzke
Bande-RA-Kasikci
Bande-Herth-Immo-Druck
f2 fc langen meets bundesliga
f2 fc langen meets bundesliga
f2 fc langen meets bundesliga
f2 fc langen meets bundesliga
f2 fc langen meets bundesliga
f2 fc langen meets bundesliga
f2 fc langen meets bundesliga
f2 fc langen meets bundesliga
f2 fc langen meets bundesliga
f2 fc langen meets bundesliga
f2 fc langen meets bundesliga
f2 fc langen meets bundesligaf2 fc langen meets bundesligaf2 fc langen meets bundesligaf2 fc langen meets bundesligaf2 fc langen meets bundesligaf2 fc langen meets bundesligaf2 fc langen meets bundesligaf2 fc langen meets bundesligaf2 fc langen meets bundesligaf2 fc langen meets bundesliga

Am Samstag, den 07.04. durften die Spieler der F2 (Jahrgang 2016) etwas ganz Besonderes erleben.

Sie waren zu Gast beim Bundesligaspiel des FSV Mainz 05 gegen den SV Darmstadt 98. Nicht etwa nur als Zuschauer, sie hatten das Glück als Einlaufkinder ausgelost zu werden und die Spieler des SV Darmstadt auf den Rasen begleiten zu dürfen.

Also machte man sich auf den Weg zur MEWA-Arena in Mainz. Dort angekommen erwartete die Kids erstmal ein buntes Programm mit Reaktionstest (Aron gewann dabei eine Freikarte 🙂) und einem Schusstest. André war dabei der Beste und schaffte einen Schuss mit stolzen 75 km/h.

Nach etwas Wartezeit gab es noch eine Teambesprechung mit Trainer Christian und dann ging es auch schon los. Zunächst durch den Bustunnel, durch den Innenbereich des Stadions und in die Kabinen zum Umziehen. In Weiß/Blau gekleidet wurde den Kids dann von zwei sehr netten Damen erklärt, was sie tun müssen. Wenig später standen sie auch schon mit einem Darmstädter Spieler an der Hand im Spielertunnel und durften in die mit 33000 Zuschauern besetzte MEWA-Arena einlaufen und zum ersten Mal Bundesligaluft schnuppern, wie ein echter Profi. Das war ein super tolles Erlebnis und einige hatten ganz schön Schmetterlinge im Bauch.

Danach ging es wieder zum Umziehen (die Trikots durften wir sogar behalten) und auf die Tribüne zu den Eltern. Hier durften Kinder und Eltern dann noch kostenlos den 4:0 Sieg des FSV bestaunen. Für die kleinen Langener war das bei bestem Wetter ein unvergesslicher Tag, der Lust darauf macht, das später selbst als Spieler erleben zu dürfen.

Meldungen
Autoservice-Breidenbach
Hoffmann-Umweltservice-GmbH
infrasolution bande
sallwey-CNC-Technik-Fraesen-Drehen-Geraetebau
Hausmann
Spreter-Immobilienberater
An den Anfang scrollen