Überspringen zu Hauptinhalt

Wir danken unseren Sponsoren für die finanzielle Unterstützung!

Sixt-Agentur-Stephan-Seibel2
Malerfachbetrieb-Wolfgang-Golletz
Barth-Getraenke-Fachgrosshandel
Teamsport-Rhein-Main
Bande-Concord
Breidert-Metzgerei-Langen
Praxis-fuer-Physiotherapie-Ralf-Hoelzke
anders-und-seim-FC-Langen-Banner
Bande-Herth-Immo-Druck
Zum-Bahnhof-Gaststaette-Sportsbar-Langen
Bande-Lachmacher
WBT-Wand-und-Bodentechnik-Holzdoerfer
Hausmann
Becker-Bande
Hoffmann-Umweltservice-GmbH
E1 gewinnt Turnier in Erzhausen

Beim letzten Turnier als E1 hat sich der 1. FC Langen souverän durchgesetzt.

Im ersten Spiel gegen die SG Egelsbach gelang Luka Boroje ein lupenreiner Hattrick. Vincent Ites und Christian Minutolo sorgten mit ihren Toren für den ungefährdeten 5:1-Sieg.
Das zweite Spiel gestaltete sich schwieriger. Gegen die SG Arheiligen reichte am Ende der Treffer von Vincent Ites zum knappen 1:0-Sieg. Auch die dritte Partie gegen die TSG 1896 Darmstadt entschied Vincent Ites mit seinem Tor zum 1:0-Sieg.

Gegen den SV Erzhausen ging der FC früh durch die Tore von wiederum Vincent Ites und Leo Janecek in Führung. Luka Boroje erzielte den dritten Langener Treffer. So wurde auch das vierte Spiel gewonnen.

In der letzten Begegnung gegen die TSG Wixhausen ging es dann um den Turniersieg. Vincent Ites mit seinem fünften Turniertreffer, sowie Luka Boroje mit seinen Toren Nummer 5 und 6 sorgten für den sicheren 3:1-Sieg. Im Modus „Jeder gegen jeden“ bedeuten fünf Siege in fünf Spielen den souveränen Turniersieg.

Es spielten: Saphira Alexander (TW), Yunus Ünal, Jovan Eremija, Ibou Seligmann, Luka Boroje, Linus Schmidt, Leo Janecek, Vincent Ites, Christian Minutolo, Dominik Dankic, Jonas Wetzel

Meldungen
An den Anfang scrollen