skip to Main Content

Wir danken unseren Sponsoren für die finanzielle Unterstützung!

Hoffmann-Umweltservice-GmbH
Spreter-Immobilienberater
McDonald-Bande
Powersolar
sallwey-CNC-Technik-Fraesen-Drehen-Geraetebau
Hausmann
Teamsport-Rhein-Main
Krippner-Schroth-Partner-Steuerberatung
Praxis-fuer-Physiotherapie-Ralf-Hoelzke
Fuerst-mobitec-KFZ-Meisterbetrieb
WBT-Wand-und-Bodentechnik-Holzdoerfer
Landschaft-Garten-Nico-Bubbel
Cornelia-Thiemann-Werwitzke-Rechtsanwaeltin
Barth-Getraenke-Fachgrosshandel
Wein-und-Wir
D1 Zweiter Beim Hallenturnier Des FC Stierstadt
D1 Zweiter Beim Hallenturnier Des FC Stierstadt

Beim gut besetzen Hallenturnier des FC Stierstadt in Oberursel, konnten die D1 Junioren des 1. FC Langen zufrieden nach Hause fahren. Ohne die beiden etatmäßigen Torhüter qualifizierten sich die Langern Jungs mit nur einem Gegentor für das Halbfinale. Der Ersatztorhüter überraschte nicht nur in der Vorrunde, sondern besonders im Finale mit einigen Glanzparaden.

Im ersten Spielt traf man schon auf den späteren Finalgegner und ging mit einem 1:1 auseinander. Im zweiten Spiel ging es gegen die SG Praunheim. Die Spieler des FC Langen waren deutlich die bessere Mannschaft, leider wurden einige Torchancen leichtfertig vergeben. Die Abwehrreihe stand sehr gut und machte es dem Gegner schwer, so gewann man das Spiel mit 1:0. Das letzte Gruppenspiel wurde dann gegen den Spvvg. 02 Griesheim leichtfertig verschenkt, hier wurden in den ersten Minuten schon einige eindeutige Torchancen nicht verwertet und so trennte man sich 0:0.

Das Halbfinale gewann man gegen eine sehr spielstarke Mannschaft vom FC Eddersheim.

Im Finale spielte die D1 des 1. FC Langen gegen den Gruppenersten FC-TSG Königstein. Die Königsteiner kamen ein wenig besser ins Spiel, jedoch kämpften sich die Langener Spieler zurück und hatten dann zwei gute Möglichkeiten um in Führung zu gehen. Leider gelang es nicht die Konter konzentriert zu Ende zu bringen und durch die zwei wirklich gute Glanzparaden des Ersatztorwarts kam es dann zum 9-Meter-Schießen. Hier waren die Königsteiner Spieler besser und gewannen mit 3:1 das Finale.

Der 1. FC Langen gratuliert dem FC-TSG Königstein zum Turniersieg.

Back To Top