skip to Main Content

Wir danken unseren Sponsoren für die finanzielle Unterstützung!

WBT-Wand-und-Bodentechnik-Holzdoerfer
Dieter-Vogt
meci-media-events-communication-individuell
Bande-Concord
anders-und-seim-FC-Langen-Banner
Buergerstiftung-Langen
TUI-Banner-Bande
Landschaft-Garten-Nico-Bubbel
comp4u-competence-for-your-IT
Bande-Korpus
Bande-Barth-Getraenke-Fachgrosshandel
Klaus-Nowak-unabhaengiger-Finanz-Berater
Cafe-Beans
Hoffmann-Umweltservice-GmbH
sallwey-CNC-Technik-Fraesen-Drehen-Geraetebau
C2 Für Die Kreisliga Offenbach Qualifiziert
C2 Für Die Kreisliga Offenbach QualifiziertTrotz Überlegenheit Verlor Die Langener C1 (im Bild Ali Göcmen) Gegen Den SV Karben

G1 souveräner Sieger des Fair-Play Turniers bei Germania Bieber

C1: 1. FC Langen – Karbener SV II 2:3

Im ersten Punktspiel der Gruppenliga Frankfurt hatte die C1 des 1.FC Langen am Samstag den Karbener SV zu Gast. Obwohl die Gastgeber über weite Strecken des Spiels überlegen waren, gelang es ihnen nicht, diese Feldüberlegenheit auch in Tore umzumünzen. Als die Langener dann in der Schlussphase beim Stand von 2:2 nochmal den Druck erhöhten und eine Torchance nach der anderen herausspielten, führte in der letzten Minute ein Konter der Karbener Gäste sogar noch zum 2:3 Endstand, sodass die Gastgeber am Ende nicht mal einen Punkt aus dem Spiel mitnehmen konnten.

C2: Qualifikationsturnier für die Kreisliga Offenbach

Für die Jungs und Mädchen der C2 des 1. FC Langen ging es am Samstag zum Qualifikationsturnier nach Dietesheim. Obwohl von Beginn an klar war, dass sich aufgrund des Rückzugs einer Mannschaft alle Temas für die Kreisliga qualifizieren würden, gingen die Langener hochmotiviert in die Spiele. Schließlich ging es darum, sich in der ambitionierten Gruppe mit den Mannschaften von Hessen Dreieich II, KV Mühlheim und SpVgg Dietesheim teuer zu verkaufen. Dies gelang der neu formierten Mannschaft mit überwiegend jahrgangsjüngeren Spielern auf beeindruckende Weise. Die Club-Kicker präsentierten sich als Einheit und zeigten eine souveräne Leistung. Das Team steigerte sich von Partie zu Partie. Dem 1:1 Unentschieden gegen Hessen Dreieich folgte ein 2:0 gegen SpVgg Dietesheim und im letzten Spiel ein 2:1 gegen das favorisierte Team von KV Mühlheim. Hochzufrieden und glücklich feierte das Team den Erfolg mit Trainern, Betreuern und Eltern.

Es spielten: Tom Schoof, Leon Ruf, Jakob Kroll, Adrian Krause, Joscha Hoffmann, Valentin Zelinger, Lenny Laube, Leonie Gosch, Leonie Matic, Lenny Schmidt, Mika Müller, Mika Koprek, Lukas Reinwarth, Leo Demirci, Jannis Kreher, Simon Hauer, Luke Marzano, Noel Saint Clair.

Trainer-Team: Frank Marzano, Pia Kreher, Peter Michalek.

G1: Fair-Play Turnier der Germania Bieber

Einen traumhaften Start erwischte die G1 des 1. FC Langen in die neue Saison. Beim Qualifikationsturnier bei der Germania Bieber ließen die Langener nichts anbrennen und konnten sich gegen alle Gegner verdient durchsetzen. Im ersten Spiel traf der Club auf die SKG Rumpenheim, die durch Tore von Mats Melbeck, Eren Özkök und Vincent Ites mit 3:0 besiegt wurden. Auch im Spiel gegen die Gastgeber der Germania erzielten die Langener drei Tore durch Eren Özkök und Vincent Ites (2) und blieben ohne Gegentreffer. In einem spannenden Spiel gegen die favorisierte SG Rosenhöhe konnte Julius Moh kurz vor Schluss den knappen 1:0 Sieg markieren. Im letzten Spiel gewannen die Jungs des Trainerteams Melbeck und Vaydogan durch zwei Tore von Vincent Ites mit 2:0. Die Mannschaft ging mit großem Einsatz zur Sache und hatte den Turniersieg mehr als verdient. Torwart Patrick “Pato” Schmidt zeigte eine herausragende Leistung und hielt seinen Kasten sauber. Abwehrchef Philipp Sznajder brachte die Gegner schier zum Verzweifeln und dirigierte seine Vorderleute Kaan und Can Vaydogan, die nichts zuließen, während Mia Duric keinem Zweikampf aus dem Wege ging. Alles in allem eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Es spielten: Patrick Schmidt (TW), Philipp Sznajder, Can Vaydogan, Kaan Tavman, Mia Duric, Julius Moh, Eren Özkök und Vincent Ites.

Back To Top