1. FC Langen 1903 e.V.

D1 spielt international

U13 Kicker mit tollen Ergebnissen in Holland

D1: 2. und 5. Platz bei internationalem Turnier in Holland

 
 
 
 
D1 spielt international in Holland

D1 spielt international in Holland

Am langen Wochenende über Himmelfahrt ging es für achtzehn Jugendspieler, vier Trainer und 15 Betreuer, Eltern und Fans nach Holland. Hier nahm die D1 Jugend mit zwei Teams am 6. Netherlands-Cup 2018 in Ommen teil. Im Modus 7 gegen 7 stellte das Trainerteam um Peter Michalek, Franko Marzano, Dirk Gieler und Pia Kreher zwei Mannschaften. Nachdem sich beide Club-Teams am ersten und zweiten Turniertag erfolgreich für die Finalrunde qualifiziert hatten, ging es am dritten Turniertag in die Entscheidungsspiele. Im Achtelfinale erfolgreich, Team FCL 1 gegen den JFV Concordia aus Bremerhafen 1:0 und der FCL 2 gegen auf JCO Ommen (NL) 3:0, kam es im Viertelfinale zum Langener-Duell FCL 1 gegen FCL 2. Hierbei konnte sich Team FCL 2 in einer spannenden Partie mit 4:1 behaupten. Nachdem auch das Halbfinale gegen den TUS Dassendorf 1 mit 3:0 gewonnen wurde, zogen die Club Kicker ins Finale ein. Hier musste man sich nach großen Kampf dem Team TUS Dassendorf 2 mit 4:2 geschlagen.

Am Ende belegte die U 13 des Club die Plätze fünf und zwei! Hochzufrieden und glücklich ging es zurück in den Freizeitpark Slagharen, hier waren die Spieler, Trainer und Betreuer in Bungalows untergebracht. Die Spieler nutzten die restliche Freizeit im Park mit Achterbahn, Freefalltower, Schwimmbad und Co.

Rundum ein unvergessliches Erlebnis für alle Beteiligten.

Beim 6. Netherlands-Cup in Ommen waren dabei : Cesco DÁdamo, Tamim Faqiryar, Tom Gieler, Leon Gross, Simon Hauer, Jannis Kreher, Jakob Kroll, Luke Marzano, Nevio D´Adamo, Julius Raab, Laurens Raab, Mika Müller, Noel Mrosek, Noel Saint-Clair, Lennart Schmidt, Lazar Selenic, Jannik Weiss, Valentin Zelinger.