1. FC Langen 1903 e.V.

G1-Bambinis souverän

E1 spielt nach Rückstand stark auf

E1: 1. FC Langen - FC Dietzenbach 7:1

Die E1-Junioren empfingen den FC Dietzenbach im Langener Waldstadion. Trotz eines frühen Rückstands ließen sich die Hausherren nicht beirren und kombinierten sich ein ums andere Mal in den Strafraum der Dietzenbacher. Zweimal konnten die Angriffe erfolgreich abgeschlossen werden. Kurz vorm Halbzeitpfiff parierte Sebastian Waldmann einen Freistoß und verteidigte somit die knappe Führung. Mitte der zweiten Spielhälfte kippte die bis dahin ausgeglichene Partie. Die Clubber kontrollierten von da an das Geschehen und erhöhten durch vier eigene Treffer und ein Eigentor der Gäste auf 7:1.

Es spielten: Sebastian Waldmann (TW), Julian Irmler, David Jovanovic, Jannik Bodemann (1), Julius Raab (2), Leon Stauferth, Dario Zastavnik (1), Enes Jakubovic, Lennard Scholl (1) und Emirhan Tas (1).

G1: 1. FC Langen - SKG Bickenbach 3:0

Die G1-Junioren des 1. FC Langen gewinn ihr Heimspiel souverän. Das Team tat sich lange Zeit bei sommerlichen Temperaturen schwer, ehe Leo Janecek kurz vor der Halbzeit mit seinem Tor die 1:0-Führung erzielte. In einer umkämpften Partie zeichnete sich Torfrau Saphira Alexander ein ums andere Mal aus. Marco Mehl und Christian Minutolo konnten in der zweiten Halbzeit dann auf 3:0 erhöhen, was gleichzeitig auch den Endstand bedeutete.

Es spielten: Saphira Alexander, Aras Babayigitt, Esat Efe, Christian Minutolo (1), Jonas Wetzel, Leo Janecek (1), Linus Schmidt, Marco Mehl (1), Luka Boroje, Yunus Ünal, Julius Ferdinand.