1. FC Langen 1903 e.V.

Start in das neue Fußballjahr für die D4

Nachwuchskicker des 1.FC Langen werden Fünfter in Kalbach

D4: 5. Platzt beim Hallenturnier in Kalbach

Mit einem Sieg und einem Unentschieden, aber leider auch zwei Niederlagen, erkämpften die Langener D4-Junioren sich in einer starken Gruppe einen guten dritten Platz in der Vorrunde. Im Spiel um den fünften Platz gegen die Spielvereinigung aus Oberrad 05 standen sich zwei ebenbürtige Gegner gegenüber. Lange sah es nach einem 0:0 Unentschieden aus. In der Vorletzten Spielminute konnte die Spielvereinigung durch einen schön herausgespielten Konter in Führung gehen. Die Club-Kicker gaben sich jedoch nicht geschlagen und gleichen nach schönem Kombinationsspiel doch noch zum aus. Dadurch musste das Spiel im Siebenmeterschiessen entschieden werden. Hier konnte FC Torwart Alex Grams seine stärken auf der Linie zeigen. Gleich zwei Siebenmeter parierte er mit starken Reflexen und sicherte Langen den fünften Platz. Die Trainer um Oliver Westenberg und Georg Paul werten das Ergebnis sehr positiv, da sich die Mannschaft gegenüber dem letzten Turnier in eigener Halle wieder geschlossen und kämpferisch präsentierte.

Es spielten: Alex Grams (T), Yunus Cengiz (1), Finley Lingnau (7), Philipp Janovic (1), Dario Paul, Jan Paul, Frederik Sinn (2).