1. FC Langen 1903 e.V.

F3 des FC Langen kickt in neuem Gewand

Tiepolo ist Trikot-Sponsor der 2010er

 
 
 
F3 des FC Langen kickt in neuem Gewand - Tiepolo ist Trikot-Sponsor der 2010er

Freuen sich gemeinsam mit den Kindern über die neuen Trikots: Roland Walter (Trainer F3), Serhat Vural (Tiepolo), Dejan Nadrljanski (Trainer F3), Lino De Pascalis (Tiepolo) und Luca Vargiu (Trainer F3)

Die F3 des 1. FC Langen gibt auf dem Platz ein super Bild ab - nicht nur spielerisch. Dank eines neuen Sponsors laufen die Jungs seit Kurzem in brandneuen Trikots übers Grün. Auf den hell- und dunkelrot gestreiften Shirts prankt das Logo des Langener Restaurants Tiepolo. Die Inhaber des italienischen Lokals mit Blick auf den historischen Vierröhrenbrunnen am Wilhelm-Leuschner-Platz sind privat mit den Trainern der FC-Spieler befreundet und selbst große Fußballfans. Da lag eine Zusammenarbeit zum Wohle der Kinder auf der Hand. "Gute Fußballer dürfen auch gut aussehen", sagen Tiepolo-Inhaber Lino De Pascalis, Serhat Vural und Cihan Falay und freuen sich über die Kooperation mit dem Langener Traditionsverein.  "Die Idee mit dem Trikotsponsoring fanden wir klasse, weil wir damit die engagierte Jugendarbeit des FC Langen unterstützen und die Mannschaft selbst für ihre Leistungen und den tollen Zusammenhalt im Team belohnen können", sind sich die drei Männer einig. Mit dieser Einstellung habe die Gastronomen mit Herz für den sportlichen Nachwuchs bei den FC-Fans, den Familien der Spieler und den Kickern selbst künftig einen dicken Stein im Brett.