1. FC Langen 1903 e.V.
Mitglied werden
Wetter in Langen
Partner & Sponsoren
  • FC Langen Partner: BMW Niederlassung Frankfurt und Dreieich
  • FC Langen Partner: Getränke Großhandel Barth
  • FC Langen Partner: Metzgerei Breidert
  • FC Langen Partner: Cornelia Thiemann-Werwitzke Rechtsanwältin
  • FC Langen Partner: Fürst mobitec
  • FC Langen Partner: Hausmann
  • FC Langen Partner: Jako Store Egelsbach
  • FC Langen Partner: Klaus Nowak unabhäiger Finanzberater
  • FC Langen Partner: Orion Europe
  • FC Langen Partner: Powersolar
  • FC Langen Partner: Praxis fühysiotherapie Ralf Hölzke
  • FC Langen Partner: Sixt Agentur Stephan Seibel
  • FC Langen Partner: Spreter Immobilien
  • FC Langen Partner: WBT Wand und Bodentechnik Holzdörfer
  • FC Langen Partner: Zum Bahnhof Gaststätte & Sportsbar
  • FC Langen Partner: meci media events communication individuell
  • FC Langen Partner: sallwey CNC Technik GmbH
  • FC Langen Partner: tiempa Personalleasing GmbH
100 Jahre 1. FC Langen
Kontakt

1. FC Langen 1903 e.V.
Waldstadion Oberlinden
Berliner Allee 73
63225 Langen

Telefon: 06103/9953993

» Weitere Infos und Anfahrt

Tabelle 1. Bundesliga

Saisonvorbereitung 1. Mannschaft

Freundschaftsspieltermine

Sonntag 05.07.2015 14.30 Uhr 1. FC Langen - TSV 1860 Hanau
-:- (-:-)  
Sonntag 12.07.2015 14.00 Uhr 1. FC Langen - KV Mühlheim -:- (-:-)  
Samstag 18.07.2015 17.00 Uhr Concordia Eschersheim - 1. FC Langen -:- (-:-)  
Freitag 24.07.2015 19.00 Uhr 1. FC Langen - TV Hausen -:-  (-:-)  


Sparkassencup

  Die Spiele finden auf dem Sportplatz "Im Haag" in Dreieichenhain statt.

Samstag 25.07.2015 17.15 Uhr 1. FC Langen - FC Offenthal
-:- (-:-)  
Montag 27.07.2015 18.30 Uhr FV 06 Sprendlingen - 1. FC Langen -:- (-:-)  
Mittwoch 29.07.2015 19.45 Uhr SV Dreieichenhain - 1. FC Langen -:- (-:-)  
Samstag 01.08.2015 17.15 Uhr 1. FC Langen - SG Götzenhain/Buchschlag -:-  (-:-)  

 

Das erste Punktspiel ist am 09.08.2015 um 15:00 Uhr.

 

Ungeschlagener A-Liga-Meister 1. FC Langen

„Fünf-Sterne-Büfett“ als Ansporn

Offenbach - 27 Siege, fünf Remis und keine Niederlage: Die Fußballer des 1. FC Langen haben sich unter Trainer Murat Kilinc ungeschlagen den Titel in der Kreisliga A Offenbach West geholt. In der Kreisoberliga Offenbach wird sich in personeller Hinsicht nicht viel ändern.
Von Rolf Joachim Rebell, op-online.de

Stattdessen will man die Strukturen verbessern. Der Aufschwung in Langen nach einigen weniger erfolgreichen Jahren hat einen Namen: Murat Kilinc. „Mein Co-Trainer Pino Viola und ich haben im Mai vergangenen Jahres zugesagt und dann auch, bedingt durch die Situation in Dreieich, einige Spieler nach Langen geholt, die zuvor schon in von mir betreuten Mannschaften gespielt haben“, sagt der Trainer. Kilinc lobt das gesamte Team, nicht nur die Spieler. „Der Vorstand mit Stephan Seibel und Stefan Schmidt gibt uns freie Hand, die Zusammenarbeit mit dem Spielausschuss mit Ralf Hölzke und Waldemar Schick ist ausgezeichnet, wir haben hier hervorragende Arbeitsbedingungen.“

2010 war der 1.FC Langen aus der Verbandsliga abgestiegen und wurde in den folgenden Jahren bis in die Kreisliga A West durchgereicht. Dort etablierte man sich in der ersten Saison im Mittelfeld. Mit dem neuen Trainerduo ging es dann wieder bergauf. Dass der Club verdient den Titel geholt hat, steht außer Frage. Langen stellte mit 140 Toren den stärksten Angriff und mit 26 Gegentreffern die beste Abwehr, war zudem die beste Mannschaft der Hin- und Rückrunde. Die Heim- und die Auswärtstabelle wurden ebenfalls von Langen angeführt. Nur in der Fairnesswertung mussten sie sich mit dem zweiten Platz begnügen. „Das Team hat große individuelle Klasse“, sagt Kilinc und sieht auch in der Konstanz einen Grund für den Erfolg. „In allen Spielen bestand das Team mindestens zur Hälfte aus Spielern, die bereits in der vorangegangenen Saison in Langen gespielt hatten.“

Als Beispiel nennt er die Abwehr, die bis auf Torwart Gerrit Beck nur aus Spielern besteht, die schon länger in Langen kicken. „Natürlich gehört zu so einer erfolgreichen Saison auch das nötige Quäntchen Glück. In einigen Spielen standen wir kurz vor einer Niederlage, konnten die Begegnung aber durch späte Tore noch drehen“, sagt Kilinc und betont, dass seine Mannschaft in diesen Partien Charakter gezeigt habe. „Die Verantwortlichen haben auch neben der Mannschaft viel auf die Beine gestellt“, lobt Kilinc in diesem Zusammenhang speziell Erik Münter und Lothar Lotz. „Vor jedem Spiel, egal ob zu Hause oder auswärts, haben sie für das Team ein „Fünf-Sterne-Büfett“ in der Kabine aufgebaut. Viele Kleinigkeiten haben zu diesem Erfolg beigetragen.“ Insgesamt blieb der FC in 43 Punkt-, Pokal- und Vorbereitungsspielen ungeschlagen. „Wir sind nur im Pokal unglücklich gegen den KV Mühlheim ausgeschieden“, betont Kilinc. Die 140 Treffer verteilen sich auf 17 Torschützen. In Adrian Dane Greising (23), Anosh Kapoor (20), Filip Hajnysz (14), Alexander Müller (13), Tobias Mahler (12) und Berouz Hamidiar (11) sowie Ivan Fernandez (10) trafen sieben Spieler zweistellig.

Die Planungen für die neue Saison in der Kreisoberliga sind bereits am Laufen. „Pino Viola und ich machen weiter, auch der komplette Betreuerstab bleibt“, sagt Kilinc. „Die Kaderzusammenstellung ist noch nicht beendet, aber ich halte einen einstelligen Platz in der Kreisoberliga für machbar.“ Dabei will der FC Langen verstärkt auf die eigene Jugend setzen. „Wir haben in dieser Saison etwa 350 Jugendspieler in 23 Mannschaften am Start“, erklärt Waldemar Schick vom Spielausschuss. „Eine zweite Mannschaft in der C-Liga wird es kommende Saison nicht geben, aber wir arbeiten an einer neuer A-Jugendmannschaft.“ Als Vorbild dient dabei Talent Valentin Kossack, der aus dem eigenen Nachwuchs kommt und sich in der abgelaufenen Saison einen Stammplatz in der Abwehr erarbeitet hat.

Nächste Spiele des 1. Fußball-Club Langen 1903 e.V.

Die Saison ist beendet

Kreisliga A Offenbach Gr. West

 

Die 1. Mannschaft des 1. FC Langen sichert sich bereits am vorletzten Spieltag die Meisterschaft der Kreisliga A OF West.

Spiele aller Mannschaften in der Gesamtübersicht

F2 wird fünfter in Arheilgen

G1 erst Gruppensieger und dann mit viertem Platz.

Weiterlesen...

E1 beendet erfolgreiche Saison

Turniersiege der F3- und der G2-Junioren.

Weiterlesen...

E1 erzwingt "Endspiel" um die Meisterschaft

Aus im Regionalpokal für die D1-Junioren.

Weiterlesen...

D1 in nächster Runde des Regionalpokals

F3 beendet Rückrunde ungeschlagen.

Weiterlesen...

Pfingstturnier des 1. FC Langen

E2- und F1-Junioren erfolgreich.

Weiterlesen...

D1 spielt international

Auswärtssieg der E1 in Heusenstamm.

Weiterlesen...

Heimerfolg der E1 gegen Kickers Offenbach

Spannende Unentschieden bei F- und G-Junioren.

Weiterlesen...

D1 und E1 gewinnen Kreispokal

E4 schlägt den Tabellenführer.

Weiterlesen...